Karneval 2018

Rathausstürmung Blankenfelde

 Alte Chaussee nach Dresden / Bundesstraße 96

Die B96. Vom Halleschen Tor nach Dahlewitz

Die heutige B 96 ist Teil der alten Chaussee nach Dresden. Vom Halleschen Tor über den Mehringdamm, Tempelhofer, Mariendorfer und Kirchhainer Damm, der Stadt- und Landesgrenze, dem Roten Dudel, Mahlow, (Blankenfelde), Glasow und Dahlewitz. Mit allen auf der Strecke bereits porträtierten Läden, alten Ansichten und Bauwerken.   

                                                                                                                           Der Weg vom Halleschen Tor nach Dahlewitz


 


Karneval in Blankenfelde



 Karnevalsumzug und Rathausstürmung am 11.11.2018


Bild und Text: Lutz Röhrig 

Erst seit zwei Jahren ist die Gemeinde Blankenfelde - Mahlow kein weißer Fleck mehr auf der Karte aller deutschen Karnevalsregionen. Zu danken ist dies dem Engagement von Frau Jennifer Haseleu und Ann-Christin Rahn, die den Blankenfelder Karneval-Club (BKC)  am 1. Mai 2017 begründeten. 

 

In diesem Jahr erfolgte nun bereits der zweite Umzug durch die Gemeinde, welcher durch die Erich - Klausener - Straße bis zur Karl - Marx- Straße zum dortigen Gemeindebüro verlief, um Bürgermeister Ortwin Baier seinen Schlüssel abzunehmen, das Büro zu "erstürmen und die Gemeindekasse zu okkupieren" - symbolisch natürlich.

 

So war denn auch die "Abwehr" der Besetzer durch den Bürgermeister ein eher launiger Akt, der allen viel Spaß bereitete. Ergänzt wurde die Übernahme des Schlüssels mit Tanz- und Gesangsdarbietungen der Blankenfelder Aktiven sowie dem dichterischen Vortrag der beiden Blankenfelder Prinzenpaare Helena I. & Moritz I. (Kinderprinzenpaar) und Melanie I. & Enno I. (Prinzenpaar).

 

Eine gelungene Veranstaltung, an welcher auch Franzi und ich als Neublankenfelder viel Spaß hatten. Kompliment daher an den BKC und dessen Helfer und Unterstützer.

 

| Die örtliche Feuerwehr hatte sich bereit erklärt, den Karnevalszug gegen den laufenden Verkehr abzusichern.

 


| Dem Zug voran: der Träger des Vereinswimpels, der Trommlerzug von Borussia - Mahlow und die Funkenmariechen.

 

| Das Kinderprinzenpaar, Prinzessin Helena I. & Prinz Moritz I., kam im gelben Mustang.

 


| Das Prinzenpaar, Ihre Tollität Enno I. und Prinzessin Melanie I. im blauen Mustang.

 

| Das Prinzenpaar auf dem Weg zum Rathaus.

 


| Die Spitze des Zuges hat den Parkplatz des Bürgerbüros erreicht.

 

| Auch der Bürgermeister zollt den beiden Prinzenpaaren den verdienten Applaus.

 


| Geschickt hat Frau Jennifer Haseleu den Bürgermeister, Herrn Ortwin Baier, in ein Gespräch verwickelt und den Schlüssel an sich genommen...

 

| Die Übergabe ist vollzogen. Nun regieren die Narren.

 


| Das Ende einer tollen Veranstaltung. Alle hatten ihren Spaß - und selbst der Bürgermeister blickt zufrieden drein. Ob ihn auch das reale Tagesgeschäft zufrieden stimmt? Nun, gehen wir einmal davon aus, dass es derlei Momente hierbei ebenfalls gibt... Links Frau Ann-Christin Rahn, daneben die Präsidentin des BKC, Frau Jennifer Haseleu. In der Mitte die Prinzenpaare, rechts Bürgermeister Ortwin Baier und rechts vorne (in schwarz- gold) Steffen Dammann und das Prinzenpaar des Karnevalverbandes Mark Brandenburg


Möchten Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten auf zeit-fuer-berlin.de informiert werden? Dann melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an - und lesen Heute, was Morgen nur noch Geschichte ist...

Sie möchten gern einen Kommentar oder Hinweis zu meinen Artikeln geben? Sie wünschen, dass auch über Ihr  Unternehmen berichtet wird? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular