Frau Behrens Torten


Spanischer Charme in Friedenau

Bild und Text: Lutz Röhrig 

Oft sind es die kleinen Dinge, die mich plötzlich innehalten

lassen: Man steht vor einer Anzahl Tische und Stühle und sieht den liebevoll eingerichteten Laden dahinter – und man weiß, das hier einen etwas Besonderes erwartet.

 

So auch an jenem Tag, als ich die Rheinstraße von der Hauptstraße aus herunter ging und mein Blick auf das schmucke Eckgebäude in der Friedenauer Rheinstraße 65 fiel…

Frau Behrens Torten. Titelblatt


Frau Behrens Torten. Eckhaus Berlin

Vor 13 Jahren begründete die gebürtige Spanierin Victoria Fernandez in der Schmiljanstraße ihr erstes Café, das irgendwann in die Rheinstraße 65 umzog. Der Verkauf ihrer selbstgemachten, schnell immer beliebter werdenden Torten aus ihrer Wohnung heraus hatte sich als problematisch erwiesen.

 

Auch heute noch werden Ihre Torten selbst hergestellt, in ihrem Café in der Wilmersdorfer Straße 96-97, das auch eine Backstube enthält. Ein drittes Café betreibt Frau Fernandez in der Bergmannstraße 3, mitten im Szene-Kiez.



Über hundert Torten hat Frau Fernandez im Angebot, davon ein Teil für die Außerhaus - Bestellung. Wichtig ist Frau Fernandez, dass alle Zutaten für ihre leckeren Backwaren naturbelassen sind, ohne Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker – und dass jedes Ihrer drei Cafés eine entspannte, ganz besondere Atmosphäre besitzt. Daher dekoriert sie alle Läden selbst. Schließlich soll sich jeder auf Anhieb wohlfühlen – ich glaube, dass ist ihr gut gelungen.

FRau Behrens Torten Berlin. Kuchentheke


Frau Behrens Torten Berlin. Kuchentheke Groß

Und der Name ihrer Cafés? Nun, der stammt von einer liebenswürdigen Dame, die einst die Torten zu den Kunden brachte. Heute, die Zeit blieb nicht stehen, passt sie noch auf die Kinder der Chefin auf. Ich muss sagen, dass mir diese spezielle Art von spanisch inspiriertem Charme sehr gefällt: das Café in Friedenau ist winzig, aber urgemütlich. Und die Torten absolut lecker… was auch meine Begleiterin mehr als nur bestätigen kann…



Auch der Laden in Friedenau ist, selbst bei der Kleinteiligkeit der Räume, liebevoll dekoriert. Man fühlt sich heimelig, lässt sich von den Auslagen an Torten und Süßem inspirieren. Ein gutes Stück Friedenau - fast ist man geneigt zu sagen - wie früher.

Frau Behrens Torten Berlin. Ladenansicht


Möchten Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten auf zeit-fuer-berlin.de informiert werden? Dann melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an - und lesen Heute, was Morgen nur noch Geschichte ist...

Sie möchten gern einen Kommentar oder Hinweis zu meinen Artikeln geben? Sie wünschen, dass auch über Ihr  Unternehmen berichtet wird? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular