Alte Chaussee nach Dresden / Bundesstraße 96

Die B96. Vom Halleschen Tor nach Dahlewitz

Die heutige B 96 ist Teil der alten Chaussee nach Dresden. Vom Halleschen Tor über den Mehringdamm, Tempelhofer, Mariendorfer und Kirchhainer Damm, der Stadt- und Landesgrenze, dem Roten Dudel, Mahlow, (Blankenfelde), Glasow und Dahlewitz. Mit allen auf der Strecke bereits porträtierten Läden, alten Ansichten und Bauwerken.


 


BestHandmadeShop

Am Tempelhofer Damm




 1 | Eine Einladung an den Tempelhofer Damm


Bild und Text: Lutz Röhrig 

Vor einiger Zeit erhielt ich eine Einladung, doch bei Gelegenheit an den Tempelhofer Damm 211 zu kommen. Seit 2012 betreibe man hier ein besonderes Geschäft, das Künstlern, die sich keinen eigenen Laden leisten können oder wollen, Flächen in verschiedensten Ausführungen und Größen zur Verfügung stellt. So wird ihnen die Möglichkeit gegeben, ohne größeren Aufwand ihre Kunstprodukte einer interessierten Käuferschaft vorzustellen.

 



Da mich dieses Konzept der Kunstförderung sehr interessierte, nahmen Franzi und ich die Einladung der engagierten Inhaberin, Frau Katrin Greffenius, gerne an um mehr über ihrem Laden und ihre Geschäftsidee zu erfahren. Die Inhaberin erklärte uns, dass sich mittlerweile über 70 Kunsthandwerker, Kreative und Designer in ihrem Geschäft eingemietet haben, um hier ihre Waren auszustellen.

 

Zu mieten sind dabei Flächen, die von einem einfachen Platz an der Wand über Kleiderbügel am Ständer, Regalfächer oder einem kleineren Teilstück ihres Ladens reichen. Die Künstler bestimmen ihren Preis dabei selbst. Verkauf, Dekoration und Abrechnung wird hingegen von der Inhaberin übernommen.



Während den Künstlern so eine Verkaufsmöglichkeit ihrer Erzeugnisse geboten wird, die sie sich selbst u. U. nicht hätten leisten können, ergibt sich für die Kunden der Vorteil, dass sie hier einmalige handwerkliche Unikate vorfinden, die sie anderswo nicht erhalten würden. Wer also das besondere für sich selbst oder als Geschenk sucht, ist hier genau richtig – und hilft auf diese Weise den Kreativen dieser Stadt, die ansonsten kaum Gelegenheit hätten, ihre Erzeugnisse einem größeren Publikum anzubieten.

 

Eine wirklich bemerkenswerte Idee, wie Franzi und ich fanden, die allen Seiten hilft. Und auch der mitunter etwas vernachlässigte Tempelhofer Damm unweit des Hafens profitiert – durch ein Geschäft, das so anderen Orts nicht zu finden ist.



 2 | Der BestHandmadeShop am Tempelhofer Damm in Bildern


BestHandmadeShop Berlin. Innenraum Laden
BestHandmadeShop Berlin. Innenraum Laden

BestHandmadeShop Berlin. Innenraum Laden
BestHandmadeShop Berlin. Innenraum Laden

BestHandmadeShop Berlin. Innenraum Laden
BestHandmadeShop Berlin. Innenraum Laden


Möchten Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten auf zeit-fuer-berlin.de informiert werden? Dann melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an - und lesen Heute, was Morgen nur noch Geschichte ist...

Sie möchten gern einen Kommentar oder Hinweis zu meinen Artikeln geben? Sie wünschen, dass auch über Ihr  Unternehmen berichtet wird? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular