Ein Bauerngehöft am Mariendorfer Damm

Berlin Mariendorfer Damm 106 Bauernhaus vor Abbruch

Mariendorf, hervorgegangen aus einer Ansiedlung der Tempelritter, war einst überwiegend dörflich geprägt. Davon zeugen noch einige Bauerngehöfte aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, die, unschwer erkennbar an ihrer niedrigen Bauhöhe, bis heute die Zeiten überstanden. 

Doch um einige von ihnen ist es schlecht bestellt. Zu groß ist die Verlockung, auf den weiträumigen Hofarealen eine geschlossene Wohnbebauung entstehen zu lassen, die nicht nur neuesten Komfort bietet, sondern die Grundstücke auch in voller Breite und Höhe ausnutzt...